Datenschutz

Datenschutzerklärung
(Datenverwendungshinweise)

Mit nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick verschaffen, wie wir mit Ihren Daten umgehen, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Leistungen bei Ihnen erheben. Zudem möchten wir Sie über Ihre Datenschutzrechte informieren. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet, und wie sie genutzt werden, hängt von den jeweils in Anspruch genommenen Leistungen ab.

1. Verantwortlicher, Art. 4 Ziffer 7 DSGVO
Der für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Ziffer 7 Datenschutz – Grundverordnung (DSGVO) ist die

motogadget GmbH
Köpenicker Str. 145
10997 Berlin

2. Was sind „Personenbezogene Daten“?

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die keine Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare Person zulassen, fallen nicht darunter.

3. Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

a) Besuch unserer Internetseite

Beim rein informatorischen Besuch unserer Internetseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die
Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • IP-Adresse
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • b) Cookies

    Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Um den Einsatz von Cookies zu unterbinden, können Sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

    c) Einsatz von Google Analytics

    Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

    Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

    Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

    Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

    Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

    Speicherdauer/Löschungsfristen: 14 Monate

    Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen:, https://www.google.com/analytics/terms/de.html Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

    Widerspruchsrecht – Verhinderung der Speicherung

    Sie können der Analyse Ihrer Daten widersprechen und die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    d) Einsatz von Social-Media-Plugins
    Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
    Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
    Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

    e) Registrierung und Einkauf in unserem Online – Shop
    Wenn Sie Ware bei uns bestellen möchten, können Sie sich registrieren. Wir legen dann ein Kundenkonto für Sie an, in dem wir die von Ihnen mitgeteilten Daten dauerhaft speichern. Bei der Registrierung fragen wir Namen, Vornamen sowie Adressdaten, eine Telefonnummer, eine Mailadresse und bei Paypal-Zahlung Ihre PayPal-Adresse und PayPal Bezahler-ID ab. Weitere Angaben sind optional.

    Wir erheben, verarbeiten und speichern Daten von Kunden (z.B. Namen und Anschrift weitere Kontaktdaten, Bezahldaten wie PayPal), die Waren oder Leistungen bei uns bestellen. Nähere Informationen zum Umfang der Erhebung (z.B. den jeweils verarbeiteten Datenkategorien) finden sich in den Produkthinweisen und im Rahmen des Bestellvorgangs.

    f) Lieferantendaten
    Wir speichern und verarbeiten auch Daten von Lieferanten, die uns mit Waren beliefern oder Dienstleistungen für uns erbringen, soweit dies für die Abwicklung der Verträge mit den Lieferanten erforderlich ist.

    g) Händler – Anfrage
    Wenn Sie sich bei uns als Händler registrieren wollen, speichern und verarbeiten wir die in unserem Händlerfragebogen von Ihnen angegebene Daten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen. Wenn wir Sie als Händler akzeptieren, übernehmen wir Ihre Daten in unser Warenwirtschaftssystem und veröffentlichen Ihre Kontaktdaten als Händler auf unserer Internetseite.

    h) Sonstige Anfragen
    Bei Anfragen zum technischen Support oder zu einer Reparatur per Kontaktformular oder E-Mail erheben wir Ihren Namen und Ihre Mailadresse sowie die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrem Produkt und Fahrzeug.

    Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern und verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

    i) Newsletter
    Bei der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung genutzt, um Ihnen unseren Newsletter für eigene Werbezwecke zuzusenden, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

    Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

    4. Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

    a) Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO)
    Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Der Zweck der Maßnahme richtet sich vorrangig nach dem konkreten Produkt. Weitere Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie daher den betreffenden Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.

    b) Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)
    Über die Nutzung zur eigentlichen Vertragserfüllung hinaus kann es erforderlich sein, Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten zu verarbeiten, z.B.
    – Gewährleistung der IT-Sicherheit unseres Systems
    – Vereinfachung der Nutzung unserer Internetseite
    – Analyse der Nutzung unserer Internetseite zur Verbesserung unserer Services
    – Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
    – Werbung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben

    c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO)
    Für bestimmte Zwecke (z.B. Versendung unseres Newsletters) benötigen wir Ihre Einwilligung. Eine Verarbeitung findet insoweit nur statt, wenn Sie diese Einwilligung ausdrücklich erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Zugang des Widerrufs.

    5. Empfänger der Daten
    a) An Dritte übermitteln wir personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. So übermitteln wir Ihre Lieferanschrift, eMail-Adresse und Telefonnummer an unsere Transportdienstleister DHL und FedEX, damit Ihnen bestellte Ware zugesandt werden kann. Nutzen Sie elektronische Bezahlmöglichkeiten in unseren Online-Shop, dann werden die von Ihnen angegebenen Daten zur Ausführung der Zahlung an den jeweils angegebenen Zahlungsdienstleister übermittelt.
    b) Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte, soweit dies im Rahmen rechtlicher Pflichten erforderlich ist. Daten werden dabei auch an öffentliche Stellen übersandt, soweit wir hierzu aufgrund einer gesetzlichen Regelung oder behördlichen Maßnahme verpflichtet sind.
    c) Ansonsten werden Ihre Daten nicht an Dritte übermittelt. Insbesondere übermitteln wir Daten nicht zu Werbezwecken an Dritte. Sollte eine Übermittlung in Einzelfällen erforderlich sein, holen wir hierfür vorher Ihre Einwilligung ein.

    6. Übermittlung von Daten in ein Drittland
    An Empfänger mit Sitz außerhalb der EU und des EWR übermitteln wir Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (siehe z.B. oben Ziffer 4 c) oder soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

    7. Dauer der Speicherung
    Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich so lange, wie die Speicherung für die Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

    – Daten, die Sie uns im Rahmen einer Anfrage schicken, löschen wir, sobald die Anfrage von Ihnen als beantwortet/erledigt gekennzeichnet wird.

    – Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, löschen wir, sobald Sie der weiteren Verarbeitung widersprochen haben.

    – Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht. Eine Löschung erfolgt nicht, soweit
    – Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, insbesondere § 147 AO
    – Daten zum Nachweis von Forderungen aus dem Vertragsverhältnis erhalten bleiben müssen, im Rahmen der regelmäßigen Verjährungsfrist (3 Jahre, § 195 BGB).

    Soweit eine Löschung nach vorstehendem Satz nicht erfolgt, wird der Zugriff auf die Daten beschränkt („gesperrt“). Eine Überprüfung der Erforderlichkeit findet in regelmäßigen Abständen statt.

    8. Sicherheit Ihrer Daten
    Wir treffen alle angemessenen technisch-organisatorische Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

    Z.B. SSL-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
    Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    9. Ihre Datenschutzrechte
    Als „betroffene Person“ haben Sie das Recht
    – auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
    – das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
    – das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
    – das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO,
    – das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderer Situation ergeben, gegen die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs., 1 Buchstaben e) und f) DSGVO Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen, sowie
    – das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

    Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG (neu). Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V. m. § 19 BDSG (neu)).

    10. Pflicht zur Bereitstellung von Daten
    Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns Daten zur Verfügung zu stellen. Für die Nutzung unserer Services und Bestellung von Ware ist es jedoch erforderlich, dass Sie uns diejenigen Daten mitteilen, die für die Erbringung unserer Leistungen benötigt werden. Ohne diese Daten ist eine Nutzung unserer Leistungen nicht möglich und können wir keinen Vertrag mit Ihnen schließen.

    11. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
    Eine Automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profiling im Sinne von Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO finden nicht statt.

    12. Fragen zum Datenschutz
    Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz haben, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@motogadget.de.

    13. Änderungen der Datenschutzerklärung
    Wir behalten uns vor, die Regelungen unserer Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Ältere Fassungen der Datenschutzerklärung können Sie über die o.g. Mailadresse bei uns anfordern.

    V 2.0 Berlin im Mai 2018